Datenschutz-Bestimmungen

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Unser Ziel ist es, gegenüber unseren Nutzern und Kunden so transparent wie möglich über die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zu sein.

Das Seva Privacitat ist uns wichtig. Nach dem Lesen dieser Datenschutzrichtlinie wird der Benutzer darüber informiert, wie HILDA FRAILE LOBATO die persönlichen Daten, die über die Website lloc - https: //www.go2roses - bereitgestellt werden, erfasst, behandelt und schützt .com (d'ara endavant, das lloc-Web) und die Altres Dades,

die Pugui HILDA FRAILE LOBATO in Zukunft für Altres Mitjans zur Verfügung stellte.

Der Benutzer muss auf diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam gemacht werden, die klar und einfach formuliert wurde, um das Verständnis zu erleichtern und um zu bestimmen, ob HILDA FRAILE LOBATO freiwillig die persönliche Schwere gewährt werden soll.

Wenn ich dieses Formular ausfülle, klicke ich auf das Feld "Ich habe die Datenschutzrichtlinie erhalten" oder ähnliches.

Der Benutzer drückt aus, dass die vorliegende Datenschutzrichtlinie eingetroffen ist, wenn er die Transaktionen von Dades angibt, die zwischen den Endgültigkeiten liegen d'altres informacions, donant-se així Kompliment al deure d'informar durch die Vorschriften von Protecció de Dades auferlegt. In den Fällen, in denen auf der Unternehmenswebseite eine Einwilligung für einen bestimmten Zweck erforderlich ist,

spendet der Benutzer durch Klicken auf das Kontrollkästchen "Akzeptieren" oder ein ähnliches Kontrollkästchen die eindeutige und ausdrückliche

Einwilligung für die Transaktion, für die sie angefordert wurde. Wer ist für die Behandlung von Les Seves Dades verantwortlich? Identität: HILDA FRAILE LOBATO -NIF: 77961413S Adreça Postkarte: AVDA. MARE DE DÉU DE MONTSERRAT 46-3C, 17480 ROSEN (GIRONA)

Correu E-Mail: hildafraile@gmail.com - Tractament of DADES erobert mitjançant das WEB zurück

- Über das WEB gesammelte Datenverarbeitung (Dropdown empfohlen)

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

In HILDA FRAILE LOBATO verarbeiten wir die von den Interessenten bereitgestellten Informationen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen kommerzielle Mitteilungen sowie unsere Newsletter zu senden. Basierend auf den bereitgestellten Daten werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren? Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Interessent die Löschung nicht beantragt.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten? Wir geben die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten an: Zustimmung der Stakeholder: Gehen Sie auf Ihre Anfrage ein und senden Sie kommerzielle Mitteilungen sowie unsere Newsletter.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Außer der gesetzlichen Verpflichtung werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Datenübertragung in Drittländer?

Es sind keine Datenübertragungen in Drittländer geplant.

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Die personenbezogenen Daten, die wir bei HILDA FRAILE LOBATO verarbeiten, stammen von der interessierten Partei oder ihrem gesetzlichen Vertreter.

Spezielle Kategorien personenbezogener Daten werden nicht behandelt (solche, die ethnische oder rassische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten oder biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung von a offenbaren natürliche Person, Gesundheitsdaten oder Geschlechts- oder sexuelle Orientierungsdaten einer Person).

- KUNDENDATENVERARBEITUNG

(Dropdown empfohlen)

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei HILDA FRAILE LOBATO verarbeiten wir die von den Interessenten bereitgestellten Informationen, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, die Verwaltung,

Buchhaltung und Steuerverwaltung der angeforderten Dienstleistungen durchzuführen sowie kommerzielle Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu versenden. Basierend auf den bereitgestellten

Daten werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen. Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie die interessierte Partei ihre Entfernung nicht beantragt, und gegebenenfalls für die Jahre, die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir geben die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten an: Vertragserfüllung: Erbringung der angeforderten Dienstleistungen.

Gesetzliche Verpflichtung: Führen Sie die administrative, buchhalterische und steuerliche Verwaltung der angeforderten Dienstleistungen durch.

Verantwortliches berechtigtes Interesse: Senden Sie kommerzielle Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Die Daten werden an folgende Empfänger übermittelt: Steuerbehörde, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Finanzinstitute, um die entsprechenden Einnahmen zu drehen.

Datenübertragung in Drittländer?

Es sind keine Datenübertragungen in Drittländer geplant.

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Die personenbezogenen Daten, die wir bei HILDA FRAILE LOBATO verarbeiten, stammen von: dem Interessenten.

Die fraglichen Datenkategorien sind: Daten identifizieren. Post- und E-Mail-Adressen. Kommerzielle Informationen.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob HILDA FRAILE LOBATO personenbezogene

Daten über ihn verarbeitet oder nicht. Interessenten haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Berichtigung ungenauer Daten zu beantragen oder gegebenenfalls deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten unter anderem nicht mehr benötigt werden die Zwecke, die gesammelt wurden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Parteien die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen. Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer jeweiligen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall stellt HILDA FRAILE LOBATO die Verarbeitung der Daten ein, es sei denn, es liegen zwingende berechtigte Gründe vor oder die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche. Sie haben auch das Recht, die Portabilität Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das von einer Maschine gemeinsam und lesbar ist, um sie, wann immer technisch möglich, direkt an eine andere Stelle übertragen zu können. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich persönlich an die Person wenden, eine Fotokopie Ihres DNI oder eines offiziellen Ausweisdokuments per Post beifügen oder eine E-Mail an die für die E-Mail verantwortliche Person senden, die die Instanz begleitet / eine Fotokopie von Ihnen anfordert Personalausweis oder amtlicher Ausweis.

Die Formulare für Anträge / Ausübung von Rechten finden Sie auf folgender

Website: https://www.aepd.es/reglament/derechos/index.html#anchor4// AEPD Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten verletzt wurden, insbesondere wenn Sie mit der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden waren, können Sie bei der Control Data Protection Authority einen Anspruch geltend machen. ::

Spanische Datenschutzbehörde, C / Jorge Juan, 6, 28001 - Madrid. Ç

https://sedeagpd.gob.es/sede-electronica-web/vistas/infoSede/canalesAcceso.jsf